Kontakt via E-Mail
Zurück

Personenrücktransport

Tipps und Serviceleistungen für den Personenrücktransport vom Endpunkt deiner Kanu- oder Kajaktour

Für den Personenrücktransport im Anschluss an deine Tour haben wir dir nachfolgend ein paar Optionen aufgelistet.


Nutze die öffentlichen Verkehrsmittel für den Heimweg

Bus und Bahn

Bitte reise soweit möglich umweltfreundlich, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, an und ab. Schon dadurch kannst du deinen Teil zum Umweltschutz beitragen.

 

Kanu Lahn-Dill ist Vertragspartner des öffentlichen Nahverkehrs. Als Kunde unseres Hauses bietet dir der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) dadurch Sonderkonditionen an. Dazu gehört die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel im Anschluss an die Kanutour. Am Tag deiner Kanutour kannst du in den RMV-Tarifzonen Marburg, Gießen, Wetzlar, Braunfels, Weilburg und Limburg für nur 3,60 € Bus oder Bahn nutzen. Ebenfalls sind von den Ausstiegsstellen

Personenrücktransport in öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Zug zurück zum Startpunkt

unserer Kanu- oder Kajaktouren die Abfahrtspunkte des RMV gut zu erreichen. Bitte buche deine günstigen KanuTickets mit den Booten zusammen. Unsere Mitarbeiter übergeben dir diese vor Tourstart.

 

 


Mit dem eigenen PKW direkt nach Hause

Die höchste Flexibilität bietet natürlich der eigene PKW. Wenn du mit mehreren Fahrzeugen anreist, bietet es sich an, ein Fahrzeug bereits vor Tourbeginn am Endpunkt deiner Kanufahrt abzustellen. Du bist auf diesem Wege weder von den Abfahrtszeiten von öffentlichen Verkehrsmitteln abhängig, noch entstehen dir Zusatzkosten für Taxi, Bus oder Bahn.


Miete einen Bus und lasse dich zurück zum Startpunkt bringen

Größere Gruppen profitieren vor allem von unseren Rahmenverträgen mit lokalen Busunternehmen. Bitte sprich uns dafür rechtzeitig vor deiner Fahrt an und wir lassen dir ein individuelles Angebot erstellen.

Weiterhin gibt es unseren regulären Shuttlebus. Diesen organisieren wir über ein örtliches Omnibusunternehmen. Es handelt sich nicht um einen öffentlichen Bus. Buche deinen Sitzplatz gleich mit den Booten, dann kannst du dich entspannt fahren lassen.

 

Angelblinkers
Hintergrundbild